Neubau Eigentumswohnungen

Wohnhaus Hafnerstrasse

Das Projekt umfasst ein fünfgeschossiges Wohnhaus im Domviertel von Linz, inklusive einer Tiefgarage und einem Garten. Die begehrte Innenstadtlage zeichnet sich durch die unmittelbare Nähe zum Naherholungsgebiet Bauernberg und zum Neuen Dom aus. Die Nähe zur Landstrasse bietet alle infrastrukturellen Voraussetzungen des täglichen Bedarfs. Der verkehrsarme Abschnitt der Hafnerstraße und die Gartenanlage im großen, zusammen- hängenden Grünraum des Baublocks, machen den Standort zusätzlich attraktiv.

Zu Beginn musste der Bauplatz von einem Hofgebäude und einem Wohnhaus an der Straßenflucht frei gemacht werden, da die bestehenden Gebäude eine sehr schlechte Bausubstanz aufwiesen. Es folgte eine Bebauungsplananpassung, um das Straßenbild in der Höhe fortsetzen zu können.

Die neue Planung orientiert sich an beiden Nachbargebäuden, wodurch ein Seitenflügel die Baulücke zum vom Straßenraum zurückgesetzten Nachbargebäude schließt. Die örtliche Situation ist durch die räumliche Aufweitung des Straßenraumes außergewöhnlich. Auf der Nordseite dieses neuen Straßen-profils ist eine qualitätvolle Sondersituation mit noblen Loggien und einem schönen städtischen Milieu entstanden.

Der Entwurf stellt einen sauberen Stadtbaustein - bestehend aus Erdgeschosszone, Hauptgebäude über drei Geschosse und Dachbereich - dar und fügt sich somit hervorragend in das Straßenbild ein. Im Erdgeschoss wurde ein Geschäftslokal eingerichtet. Hofseitig finden sich zwei Wohnungen, denen eine Terrasse und ein Eigengarten vorgelagert sind.
Die einzelnen, sehr unterschiedlich geschnittenen Wohnungen bieten ein ausnehmend interessantes Wohnangebot. Gemeinsam ist ihnen ein großzügiges Wohn-Ess-Zimmer mit offener Küche, dem ein Wintergarten vorgelagert ist. Die straßenseitigen Wohnungen verfügen über Domblick.

Die Aufschließung erfolgt über ein natürlich belichtet und belüftetes Stiegenhaus mit barrierefreier Liftanlage. Die Gemeinschaftseinrichtungen, wie Parteienkeller, Wasch- und Trockenraum sowie Abstellraum für Kinder- wagen sind im Untergeschoss untergebracht. Es stehen 29 Tiefgaragen-plätze zu Verfügung und im Hof befinden sich die Fahrradabstellplätze. Der Garten wird gemeinschaftlich genützt und ist kinderfreundlich eingerichtet. Durch die zusammenhängenden Grünflächen des Häuserverbands befindet man sich in einer großzügigen Grüninsel mitten in der Stadt.

Das Objekt wurde in Massivbauweise errichtet. Die Außenwände sind mit einer hinterlüfteten Fassadenverkleidung HPL MAX Exterior Platten versehen. Der Sonnenschutz ist in die Fassade integriert. Die Dacheindeckung ist mit farbbeschichtete Aluminium – Stehfalzblechen ausgeführt.
Der Neubau ist in Niedrigenergiebauweise errichtet.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Sehenswertes