Um- und Zubau

Bauhaus Pasching

Das Bauhaus Pasching hat seine Fläche auf 11.000 m² mehr als verdoppelt. Den Kunden stehen nun 364 Parkplätzen und eine neue Kundenladezone zu Verfügung. Die unkonventionellen Voraussetzungen des Projektes verlangten Kompetenz in Planung und Projektabwicklung. Zum einen befindet sich der erweiterte Standort auf zwei Gemeinden und zum anderen auf zwei Grundstücken mit verschiedenen Besitzverhältnissen, sodass der Baumarkt ohne baulichen Aufwand jederzeit wieder in zwei eigenständige Gebäude teilbar sein muss. Eine Grundgrenzenbereinigung sowie die Realisierung der Umfahrung Pasching waren Voraussetzung zur Genehmigung des Großmarktes.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Projektdaten
BAUHERR: IR-EVA Grundstücksverwertungsges.mbH
STANDORT: Pasching und Leonding
FERTIGSTELLUNG: 04/2012
Sehenswertes