Innenarchitektur

Atrium OÖ Versicherung Linz

Der Realisierung dieses Projekts ging eine umfassende Studie voraus, die mehrere mögliche Entwicklungen am Areal der Oberösterreichischen Versicherung zwischen Honauer- und Gruberstraße erarbeitete.

Schließlich entschied sich der Bauherr für die Sanierung des bestehenden Gebäudes in der Honauerstraße. Dabei wurden wir mit dem Einbau von Seminarräumlichkeiten in den 2. Stock und mit der Neugestaltung des gesamten 3. Stocks durch die Schaffung eines modernen Veranstaltungs-zentrums betraut. Entwurf Isa Stein Studio / Ausführung Team M Architekten.

 

INNENARCHITEKTUR

Hauptziel des Entwurfs war die Präsentation des Bauherrn als innovatives, aber auch traditionelle sUnternehmen. Das Farbkonzept ist sehr zurückhaltend, bestehend aus weißen, hellen Oberflächen, die mit Linienelementen gestaltet sind. Das Linien-Thema findet sich an Decken, Wänden und an einigen ausgewählten Teilen des Innenraums.

 

Für die Decke wurde ein eigenes System gefunden, dass sowohl die Funktion als Kühldecke als auch die akustischen Anforderungen eines Veranstaltungsraums erfüllt. Mobile Trennwände gestalten den Event-Raum so flexibel wie die Veranstaltungen, die dort stattfinden. Der kleinere der zwei Veranstaltungsräume wird durch ein Gemälde des Künstlers Hebenstreit aufgewertet, welches hinter der Trennwand bewusst verborgen bleibt, wenn sie zum Großraum geöffnet ist.


Durch die roten Linien hinter Glas wird das zentrale Element im Raum, um welches sich alles abspielt besonders hervorgehoben. Diese rote Bar ist der einzige Farbtupfer im Geschoss und ist gleichzeitig die Farbe des Unternehmens. Einzig im WC-Bereich taucht die rote Logo-Farbe noch einmal im Bereich der Waschtischunterbauten und WC-Türen auf.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Sehenswertes