Um- und Zubau

Haus der Industrie

Projektdurchführung in Kooperation mit Isa Stein Studio.

 

Das erneuerte Haus ist das Herz des starken Industrie-Netzwerkes in Oberösterreich, das mit seiner offenen, modernen Atmosphäre den Mitgliedern Anziehung und Treffpunkt sein soll. Es stehen jetzt wieder zeitgemäße und flexible Sitzungs- und Veranstaltungsräumlichkeiten zu Verfügung, die bei entsprechender Bestuhlung bis zu 100 Personen Platz bieten. Die Mitglieder erwartet nun wieder ein einladender Eingangsbereich, erweiterte Loungebereiche und erneuerte Außenbereiche.

 

Die Eröffnung fand mit viel Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft statt. „Möge von diesem Haus viel Gutes ausgehen", meinte Landeshauptmann Pühringer in seiner Ansprache. IV-OÖ-Präsident DI Klaus Pöttinger dankte „auch dem IV-Team, das im wahrsten Sinne des Wortes, erschütternde Zeiten‘ überstehen musste.“ Denn während der fünf Monate Bauzeit wurde viel gestemmt, gebohrt und gehämmert. Die Mitarbeiter werden nun mit vergrößerten und neu gestalteten Büroräumlichkeiten entschädigt.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Sehenswertes