Verkehr

Parkhaus Schärding

Der gestalterische Gedanke liegt in der Betonung der horizontalen Schichtung. Die wechselnden farbigen Autos, die leicht verschleiert durch das Stahlgittergewebe sichtbar sind, bilden ein sich stetig veränderndes Bild. Diese transparente Haut des Gebäudes lässt eine gute Durchlüftung, sowie interessante Aus- und Einblicke zu. An der Kreuzung Alfred Kubin Strasse und Südtirolerstrasse ist über eine nach oben hin zunehmende Auskragung der markante Spitz ausformuliert. Der grazile Verbindungsgang zwischen Hubschrauberlandeplatz und Krankenhaus besteht aus einer Stahlfachwerkskonstruktion mit abschließenden Kunststoffstegplatten.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Projektdaten
BAUHERR: Gespag - OÖ. Gesundheits- und Spitals-AG
STANDORT: Schärding
FERTIGSTELLUNG: 06/2005
Sehenswertes