Neubau / Fachmarkt

Bauhaus Industriezeile

Der Fachmarkt Bauhaus wechselte seinen Standort vom Hagenauerweg – ein alter baufälliger Markt zwischen den Firmen Interspar und Schachermayer – in die Industriezeile 64. Die Verkaufsfläche wurde dabei von 2.500m² auf über 16.000m² vergrößert. Auf dem 36.570m² großen Areal neben der Bahn wurden neben dem 168.000m³ großen Bauvolumen rund 390 PKW-Abstellplätze errichtet. Die Entwässerungsberechnungen des großen Vordaches und der Verkehrsflächen ergaben Wassermengen, die auch für uns Planer nicht alltäglich sind.

 

Nicht nur diese Kennzahlen sind gigantisch, auch von außen gesehen wirkt der Markt gewaltig. Interessant ist vor allem der Baustoff-Drive-In, wo der Kunde mit seinem Auto oder Lieferwagen direkt in eine abgetrennte Halle fahren und vom Regal aus in das Fahrzeug laden kann. Der Baumarkt wurde nach nur acht Monaten Bauzeit Mitte Dezember 2006 eröffnet.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Sehenswertes