für Menschen mit Behinderung

Caritas Werkstätten Andorf

Die Auseinandersetzung mit dieser Entwurfsaufgabe hat uns auf besondere Weise aufgezeigt, was es bedeutet die Bedürfnisse der Menschen als Berechtigung für ein Bauwerk aufzufassen.

Die neue Caritas-Werkstätte in der Nähe des Andorfer Bahnhofes teilt sich in eine Aktivgruppe mit einem Förderangebot für Menschen mit hohem Förderbedarf und eine Naturkreativgruppe mit einem vielfältigen Arbeitsspektrum. Derzeit werden hier Dekorationsartikel in Zusammenarbeit mit den Werkstätten in St. Pius hergestellt und Industriearbeiten von diversen Firmen übernommen.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Sehenswertes