5*Suiten / Premium SPA / Hamam

Thermalzentrum Geinberg V

Die Therme Geinberg gehört zu den wichtigsten Projekten unseres Bestehens und bedeutete für die Gemeinde und die Region eine wirtschaftliche Initialzündung. Das Architekturbüro Team M ist seit dem ersten Gedanken einer Therme auf der grünen Wiese beteiligt und nicht zuletzt darin liegt auch der Erfolg dieser Wellnessanlage.

 

Schon zu Beginn wurde grundlegende Gedankenarbeit hinsichtlich Expansionsmöglichkeiten und den daraus resultierenden Notwendigkeiten wie Parkplatzschaffung, Fluchtwegauslegung, Erreichbarkeit und Orientierung geleistet. Auf dieser Basis kann sich der Komplex aus Therme, Hotel und Betrieben an der Peripherie des Kernbetriebs radial erweitern, ohne den laufenden Betrieb zu stören. Alle Erweiterungsstufen passen sich der Grundarchitektur an und erzeugen den Effekt, dass alles aus einem Guss entstanden ist.

 

Durch die jüngste Erweiterungsmaßnahme namens Geinberg5 wird das Angebot der Therme räumlich und inhaltlich, sowie durch Erschließung des Premium-Segments erneut verbreitert. Es entstanden 21 Suiten am vor gelagertem Naturteich mit privater Badebucht, eigenem Badesteg, Whirlpool und Sauna. Der neue Exklusiv SPA und eine orientalische Erlebniswelt mit adäquaten Ruheflächen stehen nun den Gästen der Suiten zu Verfügung. Der Umbau und die Erweiterung des Haubenrestaurant Aqarium vervollständigen das Angebot im 5-Sterne Bereich.


Eingeschossige Private Spa Villen gruppieren sich um die Ufer der Teiche und bieten den Gästen sowohl die Möglichkeit die in unmittelbarer Nachbarschaft liegenden Wellness-Einrichtungen zu nutzen, als auch in Abgeschiedenheit den eigenen Spa Bereich in der Suite auszukosten. Eine große Schiebeverglasung lässt von der frei gestellten Badewanne und den Entspannungsliegen aus die Aussicht über die Landschaft genießen. Eine geräumige Dampfdusche und eine finnische Sauna sind beide gläsern abgeschlossen und bleiben daher Teil des Raumes. Draußen auf der Terrasse lockt ein Whirlpool mit warmem Thermalwasser. Wer es kälter mag, steigt über den hauseigenen Steg in den Teich.
Unser Projektpartner im Bereich Innenarchitektur Villen und Hamam war das Büro Arkan Zeytinoglu aus Wien.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Sehenswertes