Sanierung / Umbau / teilweiser Neubau

Erneuerung NMS Obernberg / Inn

Der Mitteltrakt der seit 1961 bestehenden Schule wurde im Rahmen des ersten Bauabschnitts abgebrochen und neu errichtet, sodass sich nun Eingangssituation, Wegeführung und Orientierung der Klassen optimal gestalten. Die Klassen des Südflügels wurden für ein Jahr ausquartiert, sodass dieser entkernt und generalsaniert werden konnte. Bei ihrer Rückkehr freuten sich die Lehrer über die Anpassung an die pädagogischen Erfordernisse und die Schüler waren über die neue Großzügigkeit des Gebäudes begeistert.


2013 folgte der Nordflügel bei laufendem Betrieb, sodass nun die gesamte Schule thermisch saniert ist und aktuellen Standards betreffend Raumgrößen, Barrierefreiheit, Sicherheit und Brandschutz entspricht. Trotz etappenweiser Finanzierung durch das Land konnte der Kostenrahmen nicht nur eingehalten, sondern die Schätzkosten sogar unterschritten werden.

Bitte geben Sie Ihre Daten ein:
Sehenswertes